Allgemeine geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

 

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für die Nutzung des von der NZXT Europe GmbH („NZXT“) unter der Domain www.nzxt.com/de für Deutschland und Österreich bereitgestellten Verbraucher-Webshops („Webshop“).

 

1.2. Im Webshop können Verbraucher online als registrierte oder als Gast-Kunden („Kunden“ oder „Du“) Produkte rund um Gaming-Computer bestellen.

 

1.3. Es können nur Bestellungen von Kunden entgegengenommen werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben oder deren Erziehungsberechtigte(r) in die jeweilige Bestellung eingewilligt hat. NZXT behält sich vor, vor Zustandekommen eines Vertrags mit einem Kunden (vgl. Ziffer 3 unten) einen Nachweis des Alters und/oder der Einwilligung eines Erziehungsberechtigten zu verlangen.

 

2. Vertragspartner und Kontakt

 

Der Vertragspartner des Kunden für alle Bestellungen im Webshop (mit Ausnahme der mit einem entsprechenden Hinweis gekennzeichneten Artikel) ist:

 

NZXT Europe GmbH

Ammenthalstraße 32

85551 Kirchheim bei München

support_eu@nzxt.com

+49 2152 993 9901

 

Handelsregister Amtsgericht Charlottenburg, HRB 161288 B

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 303257797

Geschäftsführer: Rob Brinkmann

 

3. Abschluss von Kaufverträgen bei Bestellungen im Webshop

 

3.1. Die Darstellungen von Produkten im Webshop stellen kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Es handelt sich dabei vielmehr nur um eine Aufforderung zur Abgabe eines bindenden Angebots durch den Kunden.

 

3.2. Auch das Hinzufügen von Produkten zum Warenkorb durch den Kunden stellt noch kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar.

 

3.3. Erst durch Klicken auf den „Kaufen“-Button nach Durchlaufen des Checkoutprozesses gibt der Kunde ein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags über die im Warenkorb befindlichen Produkte ab.

 

3.4. Vor Absendung der Bestellung per Klick auf den „Kaufen“-Button wird dem Kunden die Gelegenheit gegeben, Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen.

 

3.5. Sobald die Bestellung eines Kunden bei NZXT eingegangen ist, erhält der Kunde eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei NZXT bestätigt und deren Einzelheiten aufführt („Bestellbestätigung“).

 

3.6. Die verbindliche Annahme des Angebots des Kunden durch NZXT erfolgt grundsätzlich durch Bestätigung des Vertrags („Vertragsbestätigung“) durch NZXT. Der Vertrag kommt dann im Moment des Zugangs der Vertragsbestätigung bei Dir zustande. In der Regel nimmt NZXT Dein Angebot innerhalb von zwei (2) Werktagen an oder lehnt es ab. Sollte es Probleme mit oder Fragen zu einem Angebot geben, benachrichtigt NZXT den betreffenden Kunden darüber unverzüglich per E-Mail oder telefonisch, um den Sachverhalt zu klären. Wenn NZXT den Kunden nicht erreicht oder innerhalb von drei (3) Werktagen keine Rückmeldung von dem Kunden diesbezüglich erhält, bearbeitet NZXT das Angebot nicht weiter.

 

3.7. NZXT ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit diese dem Kunden zumutbar sind. Sofern Teillieferungen durchgeführt werden, übernimmt NZXT die zusätzlichen Versandkosten.

 

3.8. Der Vertragstext wird bei NZXT nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht abgerufen werden. Bei Bestellung über den Webshop erhält der Kunde seine Bestelldaten aber in seiner Bestellbestätigung.

 

3.9. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

 

3.10. Telefonische Bestellungen oder Bestellungen per E-Mail kann NZXT leider nicht annehmen.

 

4. Preise

 

Die im Webshop angezeigten Preise sind Euro-Preise und beinhalten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

 

5. Lieferbedingungen und Lieferbeschränkungen

 

5.1. NZXT beliefert nur Kunden in Deutschland oder Österreich (Liefergebiet). Kunden aus dem EU-Ausland steht es frei, dennoch unter Angabe einer Lieferadresse in Deutschland oder Österreich Produkte im Webshop zu bestellen.

 

5.2. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse im Liefergebiet. Der Versand erfolgt über Paketdienste.

 

5.3. Ab Erhalt der Vertragsbestätigung verschickt NZXT die Produkte innerhalb Deutschlands in der Regel innerhalb von maximal zwei (2) Werktagen, es sei denn, sie unterfallen Ziffer 5.4. Die Lieferzeit beträgt laut NZXTs Paketdienstleisters normalerweise einen (1) Werktag. Für Österreich verschickt NZXT die Produkte in der Regel innerhalb von maximal fünf (5) Werktage, es sei denn, sie unterfallen Ziffer 5.4. Die Lieferzeit beträgt laut NZXTs Paketdienstleisters normalerweise zwei (2) Werktage.

 

5.4. Produkte, die im Webshop oder in der Bestellbestätigung mit dem Hinweis „CRFT“ gekennzeichnet sind, werden speziell für den bestellenden Kunden konfiguriert und angefertigt. Durch die individuelle Anfertigung kann es zu einer etwas längeren Lieferzeit kommen. Solche Produkte werden in der Regel innerhalb von bis zu fünf (5) Werktagen ab Erhalt der Vertragsbestätigung verschickt. Die Lieferzeiten entsprechen den in Ziffer 5.3 genannten.

 

5.5. Produkte, die ein Kunde beispielsweise vor deren Verkaufsstart in Kenntnis dieses Umstands vorbestellt, werden versendet, sobald das Produkt verfügbar ist.

 

5.6. Für den Versand der Produkte fallen jeweils die folgenden Kosten an:

 

  1. Standardversand für komplette PC-Systeme innerhalb Deutschlands und nach Österreich kostenfrei
  2. Standardversand für einzelne PC-Komponenten innerhalb Deutschlands (bis 31 kg): EUR 6,99
  3. Standardversand für einzelne PC-Komponenten nach Österreich (bis 31 kg): EUR 7,99

 

6. Akzeptierte Zahlungsmittel

 

6.1. Die Bezahlung der Produkte im Webshop erfolgt wahlweise über eines der folgenden akzeptierten Zahlungsmittel:

 

  • Kreditkarte
  • Eps-Überweisung
  • Klarna Pay Later
  • Shop Pay (im beschleunigten Checkout)
  • Apple Pay (im beschleunigten Checkout)
  • Google Pay (im beschleunigten Checkout)

 

6.2. Unabhängig von der gewählten Zahlungsart erhält der Kunde eine Rechnung per E-Mail. NZXT fakturiert und versendet die Rechnung am Tag des Versands der Produkte an den Kunden. Die Bestellübersicht im Webshop stellt keine Rechnung dar.

 

7. Gesetzliches Verbraucher-Widerrufsrecht

 

7.1. Das nachfolgend erläuterte Widerrufsrecht steht nur Kunden zu, die Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind. Es gilt für jeden Vertrag, den ein Kunde über den Webshop abgeschlossen hat.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Kalendertagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware (oder die letzte Ware im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Du im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hast und die getrennt geliefert werden, oder die letzte Teilsendung oder das letzte Stück im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken) in Besitz genommen hast bzw. hat.

Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns, NZXT Europe GmbH, Ammenthalstraße 32, 85551 Kirchheim bei München, support_eu@nzxt.com, +49 2152 993 9901 mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versendeter Brief, oder eine E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt es, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Kalendertagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Waren zurückgesandt hast, je nachdem, was der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Kalendertagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Kalendertagen absendest.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, wenn Du die Waren unter Verwendung des Rücksendelabels zurücksenden, das wir Dir zu diesem Zweck zur Verfügung stellen. Wenn Du die Rücksendung veranlasst ohne unser Rücksendelabel zu verwenden, trägst Du die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

7.2. Zum Zweck des Widerrufs kann nachfolgendes Muster-Widerrufsformular ausgefüllt und an uns zurückgesendet werden. Der Widerruf kann aber auch auf anderem Wege erklärt werden.

 

Muster-Widerrufsformular

An

NZXT GmbH

Ammenthalstraße 32

85551 Kirchheim bei München

oder

support_eu@nzxt.com

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Abholort der Ware (wenn abweichend von Anschrift des/der Verbraucher(s))

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes bitte streichen

 

8. Zusätzliche Informationen zur möglichen Abwicklung eines Widerrufs

 

8.1. Nachdem NZXT Ihren Widerruf erhalten hat, wird NZXT Dir eine Rücksendenummer („RMA-Nummer“) und ein Rücksendelabel zusenden. Bitte beachten Sie, dass NZXT die Kosten der Rücksendung nur übernehmen kann, wenn Du zum Zweck der Rücksendung der von Dir bestellten Ware das dafür vorgesehene Rücksendelabel verwendest.

 

8.2. Wir möchten Dich außerdem bitten, die folgenden Verpackungs- und Versandempfehlungen zum Schutz der Waren zu beachten, damit die Rücksendung der Waren so schnell und reibungslos wie möglich erfolgen kann.

 

Dein gesetzliches Widerrufsrecht bleibt selbstverständlich von den nachfolgenden Verpackungs- und Versandempfehlungen unberührt.

 

(a) Wenn Du die RMA-Nummer und das Rücksendelabel erhalten hat, verpackst Du die Ware bitte inklusive etwaiger Datenträger, Dokumentationsunterlagen und sonstiger in der ursprünglichen Lieferung enthaltener Artikel und unter Beilage des Rücksendescheins in der Originalverpackung. Wenn die Originalverpackung nicht mehr vorhanden ist, kannst Du per E-Mail bei unserem Support-Team (support_eu@nzxt.com) einen Versandkarton anfordern oder auch jede andere stabile Kartonverpackung verwenden. Für die Zurverfügungstellung eines Versandkartons berechnet NZXT bis zu 20 EUR plus Versandkosten.

 

(b) Wir empfehlen die Verwendung einer Kartonverpackung, die für Transportgut mit einem Gewicht von ca. 18 bis 23 kg ausgelegt ist und bei der in allen Richtungen mindestens 8 cm Abstand zu dem zurückzusendenden Produkt möglich ist. Wir empfehlen, diesen Abstand mit Polstermaterial zu füllen, das das Produkt vor Beschädigung durch Sturz oder Stoß schützt. Von der Verwendung von Verpackungschips, Zeitungs- oder anderem Knüllpapier, Kartonstücken oder auch Wolldecken zur Polsterung wird abgeraten, da solches Material das Produkt in der Regel nicht ausreichend vor Sturz oder Stoß schützt und das Produkt so bei dem Versand verrutschen und gegen die Kartoninnenwand stoßen und dadurch beschädigt werden kann.

 

(c) Beinhaltet Deine Rücksendung Elektrobauteile (z.B. Speicherkarten, Peripheriegeräte und andere hochempfindliche Produkte), empfehlen wir, diese zum ausreichenden Schutz vor Beschädigung (z.B. durch elektrostatische Entladung) in einen Luftposterumschlag zu verpacken. Festplatten, Diskettenlaufwerke, CD-ROMs und ähnliche Geräte empfehlen wir, in einem separaten Karton zu verpacken, da in der Regel kein ausreichender Transportschutz besteht, wenn solche Geräte in derselben Kartonverpackung versendet werden wie großes Transportgut oder wenn Versandtaschen verwendet werden.

 

(d) Wir empfehlen, die Kartonverpackung nach ordnungsgemäßer Befüllung mit reißfestem Packband mit einer Tragfähigkeit von ca. 28 kg zu verschließen und das Rücksendelabel nach Verschließen der Kartonverpackung gut sichtbar darauf anzubringen.

 

(e) Bitte sende bestellte Waren nicht ohne Rücksprache an uns zurück. Für Rückfragen oder in Zweifelsfällen kontaktiere bitte den Kundenservice von NZXT unter:

+49 2152 993 9901

support_eu@nzxt.com

 

9. Garantie

 

9.1. NZXT weist jeweils in der Produktbeschreibung auf die für das jeweilige Produkt geltenden Garantiebestimmungen hin. Sofern die gekauften Waren Mängel aufweisen, verpflichtet sich NZXT zur Einhaltung der jeweils geltenden Garantiebestimmungen, sollten solche angeboten werden.

 

9.2. Die gesetzlichen Widerrufs- und Gewährleistungsrechte des Kunden bleiben von dieser Ziffer 9 unberührt.

 

10. Information zur Entsorgung von Altgeräten

 

10.1. Elektro- und Elektronikaltgeräte („Altgeräte“) dürfen nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden, sondern müssen für die umweltgerechte Entsorgung von Schadstoffen, die Rückgewinnung von Wertstoffen und die Möglichkeit einer Wiederverwendung getrennt entsorgt werden. Das Symbol der "durchgestrichenen Mülltonne auf Rädern" auf Elektro- und Elektronikgeräten weist Dich jeweils explizit darauf hin, dass diese besonders entsorgt werden müssen.

 

10.2. Du bist entsprechend dazu verpflichtet, Altgeräte getrennt zu sammeln und an einer zugelassenen Sammel- oder Rücknahmestelle, zum Beispiel beim lokalen Wertstoff- oder Recyclinghof, abzugeben. Gegebenenfalls im Altgerät befindliche Batterien oder Akkus sind herauszunehmen und separat einer fachgerechten Entsorgung zuzuführen.

 

10.3. Bitte achte vor der Abgabe eines Altgeräts immer darauf, Deine personenbezogenen Daten von den Altgeräten zu löschen.

 

10.4. Die WEEE-Registernummer von NZXT lautet DE 56669739.

 

11. Haftung

 

11.1. NZXT haftet unbeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung von NZXT, eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von NZXT beruhen, sowie für Schäden, die durch Fehlen einer von NZXT garantierten Beschaffenheit hervorgerufen wurden, oder bei arglistigem Verhalten von NZXT.

 

11.2. NZXT haftet unbeschränkt für Schäden, die durch NZXT oder durch ihre gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder durch grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden.

 

11.3. Bei der leicht fahrlässig verursachten Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet NZXT außer in den Fällen der Ziffern 11.1, 11.2, oder 11.4 der Höhe nach begrenzt auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind abstrakt solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung eines Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragsparteien regelmäßig vertrauen dürfen.

 

11.4. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

 

11.5. Im Übrigen ist eine Haftung von NZXT ausgeschlossen.

 

11.6. Die Verjährungsfrist für die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen NZXT beträgt ein (1) Jahr außer in den Fällen der Ziffern 11.1, 11.2, oder 11.4.

 

12. ODR-Plattform

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung zur Verfügung (ODR-Plattform). Die ODR-Plattform soll Verbrauchern und Unternehmern helfen, bei Problemen zu einer außergerichtlichen Einigung zu kommen. Die ODR-Plattform ist unter dem nachfolgenden Link zu erreichen:

 

https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=DE

 

NZXT ist nicht bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren über die ODR-Plattform teilzunehmen.

 

13. Schlussbestimmungen

 

13.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

13.2. Auf diese AGB findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss seiner Kollisionsnormen und von UN-Kaufrecht Anwendung. Auf Verbraucher innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht an ihrem jeweiligen Wohnsitz anwendbar sein, sofern es sich um zwingendes Verbraucherrecht handelt.

 

Stand: Juni 2020